INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google bastelt am Design
Sonstiges 27.11.2009
Sonstiges 27.11.2009

Google bastelt am Design

Die weltweit populärste Suchmaschine Google erreichte diese enorme Bedeutung auch aufgrund ihres vor zehn Jahren noch als revolutionär geltenden minimalistischen Screendesigns. Jetzt arbeitet man in Kalifornien offenbar an einer neuen Darstellung der Suchergebnisse.

Der kleine Relaunch, so er denn kommt, könnte als Reaktion von Google auf Microsofts noch recht neue Suche bing gewertet werden. Dort findet der Nutzer bereits heut schon in einer festen linken Spalte ähnliche Suchvorgänge. Den kursierenden Entwürfen zufolge wird Google die bislang unter den Optionen versteckten Funktionen ebenfalls in einer festen linken Spalte auf den Suchergebnisseiten anzeigen.

Neben den bereits verfügbaren Filteroptionen Videos, News, Blogs, Bücher und Foren, sollen Filter für Google Maps und die Produktsuche hinzukommen. Zudem könnte sich Google im Zuge der neuen Darstellung von dem spartanischen Design entfernen und mehr Farbe wagen.

Um das neue Design betrachten zu können, genügt es die US-Seite von Google aufzurufen und die URL durch folgenden JavaScript-Code ohne die Zeilenumbrüche zu ersetzen:
javascript:void(document.cookie="PREF=ID=20b6e4c2f44943bb:U=
4bf292d46faad806:TM=1249677602:LM=1257919388:S=
odm0Ys-53ZueXfZG;path=/; domain=.google.com");

Das könnte Sie auch interessieren