INTERNET WORLD Business Logo Abo
BVDW gründet Lab E-Mail 360°
Sonstiges 18.01.2012
Sonstiges 18.01.2012

BVDW gründet Lab E-Mail 360° Arbeitsgruppe für Mailkommunikation

Leitet die Arbeitsgruppe: Schmidt

Leitet die Arbeitsgruppe: Schmidt

Die Kommunikation per E-Mail steht im Zentrum einer neuen Arbeitsgruppe im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Die Mitglieder des sogenannten Lab E-Mail 360° sollen unter der Leitung von Magnus Schmidt Standards für Mailings erarbeiten.

Der Verband hat sich vorgenommen, das Thema E-Mail-Kommunikation transparent zu machen. Im Lab E-Mail 360° sollen Definitionen erarbeitet und Standards sowie  Vergleichswerte geschaffen werden. Darüber hinaus sollen in Zukunft Praxistipps und Anwendungsbeispiele entwickelt werden. Als erstes Arbeitsergebnis plant die Arbeitsgruppe aus 15 Mitgliedsunternehmen einen Leitfaden zum Thema "Rechtssicherheit in der E-Mail Kommunikation" für Firmen. Schmidt, der die Arbeitsgruppe leitet, ist Mitglied der Geschäftsbereichsleitung beim Dialogmarketingspezialisten United Internet Dialog.

"Die Nutzung von E-Mails als Kommunikationsinstrument ist mittlerweile in allen Lebenslagen selbstverständlich geworden. Dem Markt fehlen jedoch wesentliche Informationen, die den notwendigen Überblick über das gesamte Thema der Kommunikation per E-Mail und seiner Anwendung in Unternehmen verschaffen", erklärt BVDW-Geschäftsführerin Tanja Feller.

Der BVDW hat unterdessen die Vorsitzenden der Fachgruppen und Leiter der Units gewählt. Lesen Sie hier, wer kommt und wer geht.