INTERNET WORLD Business Logo Abo
US-Marktanteile von Smartphones (Foto: istockphoto.com/sjlocke)
Sonstiges 31.08.2011
Sonstiges 31.08.2011

US-Marktanteile von Smartphones Android und Apple dominieren

Gemeinsam verfügen Android und  über einen Anteil von 70 Prozent am US-amerikanischen Smartphonemarkt. Einzig Blackberry ist noch eine weitere Größe im Kampf um Marktanteile.

Mit 41,8 Prozent Anteil dominiert Android die Statistik der in den USA genutzten mobilen Betriebssysteme. Dies stellt  in seiner Marktuntersuchung für den Monat Juli 2011 fest. Zweitplatziert ist Apples iOS, das auf 27 Prozent der US-Smartphones läuft. An dritter Stelle liegt RIMs Blackberry-Betriebssystem mit 21 Prozent. Alle weiteren Betriebssysteme sind auf weniger als insgesamt acht Prozent der US-amerikanischen Smartphones vertreten.

Die Anteile des Google-Betriebssystems sind in den letzten Monaten stetig gewachsen. Im April hatte Android laut Comscore einen Marktanteil von 33,0 Prozent, während Blackberry mit 28,9 Prozent gar auf Platz zwei vor Apple (25,5 Prozent) lag.

Comescore untersuchte in seiner aktuellen Studie darüber hinaus, wozu die US-User ihre Handys primär nutzen. Das Simsen steht bei den Amerikanern dabei immer noch an erster Stelle: 70 Prozent der Smartphone-Besitzer gaben an, dass sie mit ihrem Mobiltelefon Kurznachrichten verschicken. Aber schon an zweiter Stelle steht mit rund 41 Prozent das Suchen nach und Herunterladen von Apps. Knapp ein Drittel der User steuert über ihr Smartphone Blogs und soziale Netzwerke an.

Das könnte Sie auch interessieren