Quartalszahlen 06.11.2014, 11:34 Uhr

Xing steigert Gewinn und Umsatz

Zahlende Kunden haben Xing ein Einnahmeplus beschert: Das Karrierenetzwerk hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2014 um 20 Prozent erhöht. Auch der Gewinn stieg deutlich.
(Quelle: Shutterstock.com/360b )
Das Business-Netzwerk Xing konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2014 um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 26 Millionen Euro steigern. Als wichtigste Wachstumstreiber haben sich dabei die Bereiche "E-Recruiting" und "Network/Premium" erwiesen. Das Segment "E-Recruiting" erwirtschaftete 8,8 Millionen Euro, eine Steigerung um 42 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal.
Zudem hat das Netzwerk bis Ende des dritten Quartals 2014 insgesamt 282.000 neue Mitglieder im deutschsprachigen Raum hinzugewonnen. Insbesondere das im zweiten Quartal gekaufte Portal Lebenslauf.com trug dazu bei.
Einen Umsatzrückgang verbuchte Xing dagegen im Bereich "Events": Dieser lag mit 1,2 Millionen Euro knapp unter dem Vorjahresumsatz (1,3 Millionen Euro). Das Unternehmen führt den Rückgang auf eine Neuausrichtung des Event-Geschäfts zurück. Dieses war in der Vergangenheit rein auf B2B-Kunden ausgerichtet, soll künftig aber auch den B2C-Kundenbereich abdecken.
Der Konzerngewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg um etwa 47 Prozent auf 9,1 Millionen Euro. Der Konzernüberschuss legte unter dem Strich sogar um um fast 71 Prozent auf 4,6 Millionen Euro zu.
Im September 2014 hat Xing seinen Stellenmarkt auch für Menschen die nicht Mitglied des Netzwers sind, geöffnet. Die neue Stellenbörse zeigt Jobs nicht nur passend zur Qualifikation, sondern auch zur Lebenssituation an. Auch der Event-Bereich wurde überarbeitet. Mitglieder des beruflichen Netzwerks erhalten nun individuell auf sie zugeschnittene Empfehlungen. Neue Einnahmenquellen will sich Xing zudem mit der Einführung seines neuen Produkts ProJobs erschließen: Für knapp 25 Euro im Monat sollen Wechselwillige besser von Personalern gefunden werden.



Das könnte Sie auch interessieren