30.04.2009, 09:04 Uhr

StayFriends expandiert in die Schweiz

Das zum US-Unternehmen Classmates Online gehörende Unternehmen StayFriends übernimmt die Schweizer Schulfreunde-Community Klassenfreunde und betritt damit auch den Markt der Eidgenossen.
StayFriends expandiert in die Schweiz
Das Erlanger Unternehmen StayFriends übernimmt damit ab sofort die 400.000 Mitglieder der Schweizer Community. Den ehemaligen Klassenfreunden stehen durch die Übernahme einige neue Funktionen zur Verfügung.
StayFriends betreibt damit Onlinecommunitys in Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweden, und der Schweiz, die zusammen auf mehr als 15 Millionen Mitglieder kommen.


Das könnte Sie auch interessieren