Neue Homepage für PC-Nutzer 16.10.2012, 13:09 Uhr

Foursquare wird Empfehlungsportal

Weg von lokalisierten sozialen Netzwerken und hin zur lokalen Suche. So lässt sich Foursquares neuester Schachzug beschreiben. Der Lokalisierungsdienst präsentiert seine webbasierte Homepage jetzt mit neuer Suchfunktion.
Foursquare integriert Suche
Auch nicht-angemeldete Nutzer sollen in den Genuss des Foursquare-Angebots kommen: Die neue PC-Homepage des Lokalisierungsdienstes integriert jetzt eine Suchbox, über die User lokale Angebote suchen können.
Die Suchfunktion wurde nunmehr in das Zentrum der Seite gerückt und ermöglicht auch nicht bei Foursquare registrierten Seitenbesuchern, den Dienst in Anspruch zu nehmen. Dabei kann laut thefoursquareblog (Foursquare Blog)&utm_content=Google Reader:Foursquare-Blog sowohl über Eingabe eines Restaurant-Namens, als auch über Restaurant-Kategorie und kulinarischem Angebot nach passenden Angeboten gesucht werden.
Über die Öffnung des Suchdienstes für bisher unangemeldete Nutzer will Foursquare seine Reichweite erhöhen - womit das Unternehmen in letzter Konsequenz seine Attraktivität für Anzeigenkunden verbessern könnte. Suchergebnisse werden auf Basis verschiedener Daten wie Anzahl der Check-ins, positiver und negativer Rückmeldungen oder Kommentare klassifiziert und auf entsprechendem Rang in der Suchergebnisliste angezeigt.
Im Juni 2012 hatte Foursquare seine mobile App überarbeitet. Damals legte Dienst jedoch mehr Wert auf die Einbindung der Nutzer in das mit Foursquare verbundene soziale Netzwerk.



Das könnte Sie auch interessieren