Brand Visibility Report 17.01.2018, 10:01 Uhr

Twitter und Instagram: Das sind die am häufigsten abgebildeten Marken

Welche Logos tauchen am häufigsten im Social Web auf? Antworten gibt der Brand Visibility Report von Brandwatch. Ganz vorne liegt demnach die Fast-Food-Kette McDonald's.
Das Logo von McDonald’s wird am häufigsten in Fotos auf Twitter und Instagram abgebildet.
(Quelle: McDonald's )
Rund 300 separate Logos und 100 Millionen Bilder hat Brandwatch für die Sichtbarkeit von Marken auf Twitter und Instagram im Zuge seines "Brand Visibility Reports" untersucht. Die Marke, die dabei am häufigsten im Social Web auftaucht, ist mit durchschnittlich 889.710 Fotos pro Monat McDonald’s.
Das bedeutet, dass 21 neue Bilder pro Minute oder je ein neues Bild jede dritte Sekunde mit dem Logo der Fast-Food-Kette auf den Social-Media-Plattformen zu sehen sind. Eines der sichtbarsten Fotos mit einem Logo von McDonald’s erzielte zum Zeitpunkt der Erhebung 931 Erwähnungen und wurde von 625.777 Followern angesehen.
Auf Platz zwei folgt Nike. Dessen Logo ist auf rund 788.490 Fotos zu finden. Mit durchschnittlich 772.520 Fotos pro Monat wird das Logo von Adidas am dritthäufigsten in Social Media abgebildet.
Die Top 10:
(Quelle: Brandwatch)
Zudem sortierte der Anbieter für Social Intelligence jede Marke nach ihrer Branche, um bestimmen zu können, welche Branchen online am häufigsten abgebildet werden.
(Quelle: Brandwatch)

Methodik

Für das Ranking wurden 300 separate Logos und 100 Millionen Bilder über einen Zeitraum von zwei Monaten untersucht. Die Logos wurden in zwei Schritten ausgewählt. Zunächst wurden Marken anhand von Umsatz- und Output-Listen, Branchenliteratur und Social-Media-Daten ausgewählt und diese wurden anschließend mit anderen Markenrankings von Fortune 500, Interbrand Best Global Brands und dem Social Outlook Report abgeglichen. Im zweiten Schritt wurden die Unternehmen und Agenturen nach dem Volumen der Bilder, in denen sie auf Twitter und Instagram abgebildet wurden, geordnet und so daraus die 100 Top-Marken identifiziert. Brandwatch verwendet dafür eine anpassbare maschinelle Lerntechnologie, um Logos in Bildern zu erkennen.



Das könnte Sie auch interessieren