Google+, dennoch stehen die Marketer bereits in den Startlöchern, um das Netzwerk zum Vermarkten von Brands zu nutzen. Eine Testphase für die Unternehmensseiten soll in Kürze anlaufen."> Google+, dennoch stehen die Marketer bereits in den Startlöchern, um das Netzwerk zum Vermarkten von Brands zu nutzen. Eine Testphase für die Unternehmensseiten soll in Kürze anlaufen." /> Google+, dennoch stehen die Marketer bereits in den Startlöchern, um das Netzwerk zum Vermarkten von Brands zu nutzen. Eine Testphase für die Unternehmensseiten soll in Kürze anlaufen." />
Google+ für Marken 08.07.2011, 08:41 Uhr

Unternehmensseiten schon in zwei Wochen

Zwar haben erst nur wenige Menschen Zugang zu Google+, dennoch stehen die Marketer bereits in den Startlöchern, um das Netzwerk zum Vermarkten von Brands zu nutzen. Eine Testphase für die Unternehmensseiten soll in Kürze anlaufen.
Google+ für Marken
Wenn Google+ so einschlagen soll wie Facebook, muss das soziale Netzwerk als Marketingkanal geöffnet werden. Manche Unternehmen haben bereits inoffizielle Unternehmensseiten auf das Google+-Netzwerk gestellt. Google reagiert darauf gegenüber AdAge mit der Ansage, dass eine Testphase für Unternehmensseiten in knapp zwei Wochen beginne. Dazu will Google zunächst einige hundert Unternehmen mit Seiten auf sein Netzwerk bringen.
Nach Angaben von Christian Oestlien, Lead Product Manager für Social Advertising bei Google, kann das Netzwerk gegenwärtig kaum dem Ansturm der Interessenten bewältigen. Unternehmen wie der Automobilhersteller Ford, der Musiksender MTV oder der Computerhersteller Dell haben bereits Marketing-Aktivitäten auf Google+ in Form von Hangouts gestartet.
Dennoch durchforstet Google derzeit das Netzwerk, um inoffizielle Unternehmensprofile abzuschalten, bis der Test anläuft. Oestlien begründet diesen Schritt mit Chancengleichheit: "Wir wollen von Kleinunternehmen über Einzelanbieter bis zu den weltgrößten Marken jeden in das Projekt einschließen. Wir suchen nach Unternehmen, die einerseits bereits auf aktive Teilnahme an Social-Marketing-Aktivitäten zurückblicken können, die aber auch eine große, loyale Kundschaft haben, proaktiv sind und ihre Marke weiterverbreiten wollen."
Sie möchten mehr über die Funktionen von Google+ lesen? Hier erfahren Sie alles über Google+ Kreise, Stream, Hangouts und Sparks.



Das könnte Sie auch interessieren