Obama-Tweet und Co 11.12.2017, 14:10 Uhr

Das waren die Internet-Highlights 2017

Barack Obama bewegt mit einem Tweet gegen Rassismus, Ed Sheeran ist Streaming-König und #love ist der erfolgreichste Hashtag bei Instagram. Was war sonst noch 2017 auf den Netz-Plattformen los?
(Quelle: shutterstock.com/Scanrail1)
Diese Themen bewegten das Internet 2017: Beyoncé begeistert mit Babybauch, Barack Obama bewegt mit einem Anti-Rassismus-Tweet. Und während #love der am häufigsten genutzte Hashtag des Jahres auf Instagram ist, facht #meetoo die wichtige Debatte um Macho-Gehabe und sexuelle Übergriffe an. In Zeiten des Terrors setzen außerdem Twitter-Nutzer mit Aktionen wie #roomformanchester oder #BedForAwayFans ein Zeichen für Solidarität.

Obama schlägt Trump

US-Präsident Donald Trump mag vielleicht einer der aktivsten Staatschefs auf Twitter sein und mit umstrittenen Tweets für Gesprächsstoff sorgen. Es ist jedoch Vorgänger Barack Obama, der mit einem Anti-Rassismus-Appell den populärsten Tweet liefert. Der Eintrag vom August mit einem Zitat des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten und Anti-Apartheid-Kämpfers Nelson Mandela wurde bis heute knapp 4,6 Millionen Mal geliked.

Die (Netz-)Welt hört Sheeran

Ed Sheeran ist der Musik-König: Auf der Streamingplattform Spotify steht der britische Musiker mit über 45 Millionen monatlichen Hörern unangefochten an der Spitze. Sein im März erschienenes Album "÷" (ausgesprochen: Divide) ist mit weltweit 3,1 Milliarden Abrufen das meistgestreamte Album des Jahres. Und - wen wundert es - Sheerans Hit "Shape of You" das meistgestreamte Lied. Auch bei Shazam, der App zum Erkennen von Songtiteln, ist "Shape Of You" der am häufigsten gesuchte Song.

Julien Bam erobert YouTube

Der 29-Jährige ist Spitzenreiter unter den YouTubern in Deutschland. In der Top Ten der populärsten Videos 2017 (ohne klassische Musikvideos) platzierte er gleich sechs Clips. Auf Platz eins landete ein Beitrag aus seinem Format "Songs in real life" mit 12,65 Millionen Abrufen. Zu den beliebtesten Videos zählen außerdem Jan Böhmermanns "Germany Second" und der offizielle Trailer zum Kinofilm "Fack ju Göhte 3". In das Ranking fließen die Beiträge ein, die die am meisten angesehen, kommentiert, geteilt, geliked und diskutiert wurden. Der erfolgreichste Kanal nach Abonnentenzahlen stammt von den Freekickerz mit knapp sechs Millionen.



Das könnte Sie auch interessieren