Facebooks Foto-Community 26.03.2014, 14:01 Uhr

Instagram wächst auf 200 Millionen Nutzer

Neuer Rekord für Instagram: Die Foto-Community hat inzwischen weltweit 200 Millionen aktive Nutzer im Monat und gibt eine Zahlenparade heraus.
Klick - und hochgeladen
(Quelle: Shutterstock.com/martiapunts)
Die Zahl kann sich sehen lassen: In weniger als einem halben Jahr ist die Zahl derer, die pro Monat auf Instagram aktiv sind, um 50 Millionen gewachsen. Damit nutzen nun insgesamt 200 Millionen Menschen monatlich die Foto-Sharing-Community, die zu Facebook gehört. Instagram hat die 200 Millionen-Marke in nur dreieinhalb Jahren erreicht. Im Vergleich: Facebook benötigte dafür über fünf, Twitter sogar über sechs Jahre.
Inzwischen werden 20 Millionen Fotos monatlich geteilt und täglich wird über 1,6 Millionen Mal dort "Gefällt mir" geklickt.  Instagram wird außerdem immer globaler: Der Anteil, der nicht aus der USA kommenden Nutzer ist auf 65 Prozent gestiegen.

Instagram hat sich zu einem wichtigen Marketing-Kanal für viele Unternehmen entwickelt. Doch wie macht man's richtig? INTERNET WORLD Business nennt fünf Tipps.

Am 1. November 2013 hat Instagram sein Anzeigenprogramm gestartet - und meldet Erfolge. Die Kampagnen erfüllten die Ansprüche der Advertiser an eine gesteigerte Reichweite. So habe beispielsweise die Levi's-Kampagne 7,4 Millionen Nutzer in den USA innerhalb von neun Tagen erreicht. Die Markenbekanntheit konnte in den Kampagnen um 32 Prozentpunkte gesteigert werden und verzeichnete eine Steigerung um zehn Prozentpunkte für die Markenwahrnehmung der einzelnen Kampagnen.



Das könnte Sie auch interessieren