Schneller und schlanker 03.03.2020, 10:09 Uhr

Facebook bringt neue Messenger App für iOS

Facebook hat seine Messenger App für iOS, die sowohl von Unternehmen als auch von Privatnutzern verwendet wird, von Grund auf neu aufgebaut. Die neue Anwendung soll ein Viertel der bisherigen Größe haben und doppelt so schnell laden.
(Quelle: Facebook )
Egal ob in der Kundenkommunikation oder im privaten Chat: Facebooks Messenger App dürfte künftig deutlich schneller und agiler arbeiten. Der Zuckerberg-Konzern beginnt heute mit der Einführung eines schlankeren und einfacheren Messengers. Das Projekt läuft intern unter dem Namen "Project LightSpeed".
Konkret wurde die App für iOS von Grund auf neu aufgebaut. Sobald die Einführung abgeschlossen ist, wird die iOS-App ein Viertel der bisherigen Größe haben und doppelt so schnell laden. Den Core Code hat Facebook dafür von mehr als 1,7 Millionen auf 360.000 Code-Zeilen um 84 Prozent reduziert.

Reaktionsschneller

Die meisten Funktionen sollen erhalten bleiben; im Laufe der Zeit würden weitere Features eingeführt. Weniger Codezeilen sollen die Anwendung vereinfachen und die App reaktionsschneller machen. So wurde etwa die Kontaktliste von 40 unterschiedlichen Versionen auf eine einheitliche zusammengefasst, die in der gesamten App übergreifend funktioniert.
Der Messenger kann künftig schneller gestartet, heruntergeladen und aktualisiert werden, auf allen Geräten und auch in Gebieten mit schlechter Netzabdeckung. Außerdem könnten Entwickler mit dem gestrafften Code schneller und einfacher innovative Erlebnisse schaffen.



Das könnte Sie auch interessieren