Rundum-Live-Videos 30.03.2017, 09:05 Uhr

Facebook: 360° Live-Streaming für alle

Wer das entsprechende Gerät besitzt, kann sich freuen: Facebook öffnet jetzt 360° Live-Streaming für alle Nutzer. 
(Quelle: Shutterstock.com/VectorPlotnikoff )
Im Dezember 2016 startete Facebook das Live 360-Grad-Erlebnis - jetzt kommen alle Nutzer auf dem sozialen Netzwerk in den Genuss der Rundum-Live-Videos. Die Voraussetzung: Die Nutzer brauchen eine 360-Kamera, die die Rundumansicht aufnehmen kann.
Gegenwärtig sind das unter anderem das Samsung Gear 360 (2017), Giroptic IO, Insta360 und ALLie Camera, sowie die Profioptionen Z CAM S1 und Nokia Ozo, so Facebook in einem Beitrag im Media-Blog

Rundum-Live-Videos mit räumlichem Klangerlebnis

Das 360-Grad Live-Video-Feature bei Facebook kommt unter anderem mit einem räumlichen Klangerlebnis, um die Rundum-Video-Ansicht noch realistischer zu gestalten.
Die Live 360-Übertragungen sind zunächst zwar nur bei Facebook zu sehen - sie lassen sich nicht extern einbetten - dürften dank ihrer einfachen Bedienung aber wohl eine interessante Alternative zu Periscope und YouTube sein.



Das könnte Sie auch interessieren