INTERNET WORLD Business Logo Abo

Studie Düsseldorf und München sind Hotspots für Influencer

Shutterstock/DisobeyArt
Shutterstock/DisobeyArt

Wie viele Influencer:innen tummeln sich in Deutschlands Städten? Das Portal CasinoOnline.de hat dies untersucht. Ergebnis: Pro Quadratkilometer ist die Insta-Promi-Dichte in Düsseldorf und München besonders hoch.

Mit der steigenden Beliebtheit von Social Media wollen auch immer mehr junge Menschen Influencer oder Creator werden. Am besten hauptberuflich. Viele sehen darin das sorglose Leben eines Stars, auch wenn das nur selten so ist. Denn erst kürzlich belegte eine Umfrage von HypeAuditor, dass überhaupt nur jeder 25. Influencer von seinem Account leben kann.

Jetzt setzt die Plattform CasinoOnline.de auf die Vielzahl der bestehenden Influencer-Studien noch eine drauf. Sie untersuchte, welche Städte in Deutschland die höchste Dichte an Influencer:innen aufweist. Ergebnis: Die Influencer-Hotspots sind Düsseldorf und München, in Bonn, Chemnitz und Hannover geht es dagegen - creatormäßig - noch eher beschaulich zu.

Mit knapp elf Influencer:innen pro Quadratkilometer haben Düsseldorf und München die höchste Anzahl an Influencern, gefolgt von Berlin mit 8,7 - obwohl Berlin fünfmal so viele Einwohner hat wie Düsseldorf.  Hamburg ist flächenmäßig die zweitgrößte Stadt Deutschlands, hat aber nur 3,5 Influencer:innen pro Quadratkilometer.  Insgesamt ist Chemnitz mit weniger als einem Influencer pro Quadratkilometer die Stadt mit der geringsten Insta-Promi-Dichte.

Casino-Online.de hat auch untersucht, in welchen Städten sich zahlenmäßig die meisten Influencer:innen tummeln. Hier liegt Berlin mit über 7.700 vorne, gefolgt von München und Köln mit jeweils 3.200. Die Auswertung zeigt auch: In Berlin und München geht es bei den Social-Media-Stars meistens um Lifestyle. In Köln und Düsseldorf ist dagegen vor allem das Thema Fitness angesagt.

CasinoOnline.de


Das könnte Sie auch interessieren