INTERNET WORLD Logo Abo
Twitter Startseite

News-App Twitter plant Übernahme von Circa

Shutterstock.com/1000 Words
Shutterstock.com/1000 Words

Der Kurznachrichtendienst Twitter will offenbar die News-App Circa kaufen. Seit dem Launch 2011 hat das Start-up sechs Millionen Euro gesammelt.

Der Kurznachrichtendienst Twitter soll in Übernahme-Verhandlungen mit der News-App Circa stehen, berichtet Business Insider. Seit dem Launch 2011 hat Circa rund sechs Millionen US-Dollar gesammelt, allerdings ist der genaue Wert des Start-ups nicht bekannt. Circa wurde von Matt Galligan gegründet und zählt unter anderem Path CEO David Morin, Wordpress-Gründer Matt Mullenweg und Quotidian Ventures zu seinen Investoren.

Für Twitter wäre es ein neuer Schritt im News-Geschäft: Bisher produziert der Kurznachrichtendienst keinen eigenen Content, sondern bietet auschließlich Medien eine Plattform.

Emanzipation von Meerkat

Im gleichen Zuge emanzipiert sich Meerkat von Twitter und streamt zukünftig Videos auch über Facebook. Und nicht nur Nutzer der iOS-Version können den Dienst für sich in Anspruch nehmen. Meerkat kam Periscope zuvor und veröffentlichte nun die Android-Version seiner Livestreaming-App.

Kürzlich leistete sich Twitter eine weitere Übernahme. So gab das Unternehmen bekannt, den Hersteller von Marketing-Technologie TellApart zu übernehmen. TellApart entwickelt Retargeting-Dienste über dynamische Produktanzeigen und E-Mail-Marketing-Maßnahmen.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren