INTERNET WORLD Logo Abo

Fotosharing-Community Piccing wächst auf zehn Millionen Mitglieder

Piccing.com
Piccing.com

Die Mitgliederzahl von Piccing steigt rasant: Mehr als zehn Millionen Registrierungen zählt die Fotosharing-Community, die nun auch die ersten Namen von Partnershops nennt.

Zum Jahreswechsel überschritt die Zahl der registrierten Mitglieder die Fünf-Millionen-Grenze, Ende Januar konnte die Community mehr als sechs Millionen Registrierungen verkünden. Jetzt ist Piccing bei 10,3 Millionen Mitgliedern angekommen. Seit Januar 2014 entspricht das einem Zuwachs von 167 Prozent.

Piccing-Mitglieder empfehlen sich per Bild gegenseitig Locations, Modetrends, Lifestyle-Produkte, Restaurants und Clubs. Mehr als 15 Prozent der Nutzer nutzen zudem das Matching-Tool "Picc it. Live it!". Damit können Mitglieder Produkte in Bildern markieren und bekommen in Echtzeit ähnliche Artikel aus Shops präsentiert. Entsteht dadurch ein Kauf, bekommt das Netzwerk eine Provision. Zu den Partner-Shops zählen C&A, Armani, Mango, Shopbob.com, Zappos.com und New Balance. Eine App steht kurz vor dem Launch.

Seit Dezember 2013 hat das Start-up mit Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto auch eine Dependance in Berlin. Von hier aus soll insbesondere das Sales-Geschäft für den europäischen Markt gesteuert und koordiniert werden.

Das könnte Sie auch interessieren