INTERNET WORLD Logo Abo
Snapchat-Smartphone

Snapchat-Werbung  Snap zieht Riesen-Deal mit Time Warner an Land

shutterstock.com/Chonlachai
shutterstock.com/Chonlachai

Gibt es bald schon speziell für Snapchat entwickelte Werbe-Shows? Der neue Deal zwischen Snap und Time Warner könnte dem Unternehmen in den nächsten zwei Jahren 100 Millionen US-Dollar in die Kasse spülen.

Snapchat lässt sich wieder mal etwas Neues einfallen. Das soziale Netzwerk zieht eine lukrative Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Time Warner an Land. Time Warner soll nach Informationen des Wall Street Journals in den kommenden zwei Jahren rund 100 Millionen US-Dollar an Werbeaufwendungen dafür springen lassen.

Bei den neuen Shows handelt es sich sowohl um Nachrichtensendungen, als auch um skriptbasierte Shows und Komödien, die in drei- bis fünfminütigen Kurzformaten präsentiert werden. Der Umsatz, der mit den Shows erzielt wird, soll zwischen den Inhaltsproduzenten und Snap geteilt werden.

Gleichzeitig will Time Warner aber auch seine Werbeaktivitäten auf Snapchat verstärken. So kommt also neben den mit Inhalten generierten Umsätzen auch noch ein satter Ad Spend in Snaps Kasse.

In Deutschland will Snap übrigens auch noch diesen Sommer eine Niederlassung gründen.

Das könnte Sie auch interessieren