INTERNET WORLD Business Logo Abo
Instagram-Selfie

Fotonetzwerk Instagram schlägt “Stories” vor

Shutterstock.com/BigLike Images
Shutterstock.com/BigLike Images

Erst kürzlich “snapchatisierte” sich Instagram mit einem Stories-Feature, bei dem Fotos und Clips in einem eigenen Strang kuratiert werden können. Nun sollen mit den Stories automatisch auch Nutzer vorgeschlagen werden.

Instagram verbindet sein Stories-Feature mit dem Vorschlagen von Nutzerkonten. Dazu werden Stories von vorgeschlagenen Nutzern am oberen Bildschirmrand eingeblendet. Ausgewählt werden die vorgeschlagenen Stories auf Basis der individuellen Nutzerinteressen sowie der Kontakte. Außerdem sollen Konten mit besonders beliebten Stories vorgeschlagen werden.

Die Foto-App bestätigte gegenüber Mashable, dass die derzeit im Test befindliche Änderung in Kürze allen Nutzern gegenüber freigegeben werden soll. Instagram passt sich damit an Ansatz und Erfahrung von Mutterunternehmen Facebook an. Dort gibt es das “Suggested Users”-Feature schon lange. 

Das Stories Feature war erst vor wenigen Wochen eingeführt worden.

Das könnte Sie auch interessieren