INTERNET WORLD Business Logo Abo
Zukunftsvisionen mit Frage-und-Antwort

"Facebook Questions" im Beta-Test Die Zukunft liegt in Fragen und Antworten

Facebook will den Markt der Frage-Antwort-Portale aufrollen. Das Netzwerk testet mit "Facebook Questions" eine neue Anwendung, die das Stellen und Beantworten von Fragen ermöglicht.

Unter der Überschrift "Hilf uns, die Zukunft Facebooks zu gestalten" ruft das soziale Netzwerk seine Mitglieder auf, am Betatest des neuen Produkts teilzunehmen. Facebook Questions soll im Wesentlichen wie Yahoo Clever funktionieren: Facebook-Nutzer stellen Fragen zu den verschiedensten Themen und erhalten Antworten aus der Community. Während bei Yahoo jeder User auf alle Fragen reagieren kann, soll dies bei Facebook nur Freunden und deren Kontakten möglich sein. Frage-Antwort-Portale unterhalten auch Google mit Aardvark, LinkedIn und Quora.

Das neue Feature soll in der Menüliste am linken Bildschirmrand unter Veranstaltungen und Fotos erscheinen. Questions soll die auf Facebook gestellten Fragen bündeln, an die Kontakte ersten und zweiten Grades weiterverbreiten und suchbar machen.

Nach Meinung von Brancheninsidern bei Techcrunch liegt der entscheidende Vorteil von Facebook in der Tatsache, dass ein Fragenforum im Kreis der eigenen Facebook-Freunde zu intensiverem Informationsaustausch führen und damit die Kontakte intensivieren kann. Und das bedeutet wiederum: mehr Traffic für Facebook.

Das könnte Sie auch interessieren