INTERNET WORLD Logo Abo

Hashtags bei Flickr und Facebook Die Zeit ist reif für Sonderzeichen

Der Microblogging-Dienst Twitter war der Erste, jetzt wollen das Fotonetzwerk Flickr und das soziale Netzwerk Facebook nachziehen und ebenfalls Hashtags einführen. Eine gute Idee - finden zumindest die Leser von internetworld.de.

Das Markenzeichen von Twitter sind die Hashtags, die auf besonders wichtige Stichworte aufmerksam machen. Auch Facebook und Flickr experimentieren mit der Verschlagwortung. Wir wollten von unseren Lesern wissen: Ist das eine längst überfällige Notwendigkeit oder doch nur überflüssige Spielerei?

Die Mehrheit - wenn auch eine sehr knappe - spricht sich klar für die Hashtags aus. 38 Prozent, 26 Stimmen meinen, so lassen sich Tweets direkt nach Facebook exportieren, wodurch die Arbeit von Werbungtreibenden erleichtert wird. 36 Prozent (25 Stimmen) halten die Idee ebenfalls für gut, plädieren aber eher für eine Verschlagwortung ohne nervige Sonderzeichen. Nur 26 Prozent (18 Stimmen) sprechen sich gegen die Hashtags aus.

Wenn auch Sie noch abstimmen möchten - hier geht es zur .

Das könnte Sie auch interessieren