INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook Live Video

Facebook Video-Suche Mit Video-Suche gegen YouTube

Facebook.com
Facebook.com

Facebook führt für seine Videoinhalte eine Suchfunktion ein - eine Maßnahme, um Bewegtbildinhalte auf dem Netzwerk noch stärker zu etablieren und mit YouTube in Konkurrenz zu treten.

Facebook macht sich schon seit Monaten im Bereich Video stark. Das Problem bisher: Videos waren zwar zahlreich vorhanden, wurden jedoch nur gesehen, wenn sie im Nutzer-Nachrichtenfeed geteilt wurden. Jetzt bezieht Facebook die Videos jedoch in seine Suchfunktion ein, kündigt das Netzwerk in seinem Firmenblog an.

So erscheinen beispielsweise relevante Live-Videos in den Trending Topics. Eine deutliche rote Markierung zeigt dabei in den Suchergebnissen an, bei welchen Inhalten es sich um Live-Video-Inhalte handelt.

Mit rotem Kästchen markiert: Live-Videos

Facebook.com

Außerdem gibt es in Kürze eine Video-Suche in der mobilen App. Über das Eingabefeld der Suche können Stichworte eingetragen werden, die die entsprechenden Inhalte auf das Smartphone bringen. Dabei werden natürlich nur die Videos in den Ergebnissen angezeigt, die öffentlich sind oder mit dem individuellen Nutzer geteilt wurden. Die Suche bezieht sich dabei nicht nur auf Live-Videos, sondern auch auf herkömmliche Clips.

Gestern hatte das Netzwerk bereits ein Update für Live-Video herausgegeben. 

Das könnte Sie auch interessieren