INTERNET WORLD Business Logo Abo

Pages werden überarbeitet Unternehmensseiten auf Facebook im neuen Look

Die neue Optik

Facebook.com

Die neue Optik

Facebook.com

Die Optik von Unternehmensseiten wird schnittiger, damit Nutzer und Administratoren auf den Markenseiten schneller fündig werden. Am 24. März 2014 stellt Facebook das Design weltweit um.

Facebook designt die Unternehmensseiten neu: Die rechte Spalte der Chronik zeigt künftig alle Beiträge des Seitenbetreibers an. In der linken Spalte der Chronik werden Informationen über das Unternehmen gezeigt, darunter eine Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer und Web-Adresse sowie Fotos und Videos.

Für die Administratoren hat das neue Layout ebenfalls Vorteile. Neben dem Titelbild in der oberen rechten Ecke werden die wichtigsten Kennzahlen gebündelt. Informationen über Werbeanzeigen, Fanzahlen, Reichweite von Beiträgen und Benachrichtigungen können von jedem Punkt auf der Unternehmensseite aus abgerufen werden. Das neue Design wird zunächst in die Desktop-Version integriert.

Gleichzeitig bringt Facebook ein neues Feature namens "Pages to Watch" an den Start: Hier können Administratoren eine Liste von Unternehmensseiten zusammenstellen, die inhaltlich zur eigenen Seite passen. Auch die Performance unterschiedlicher Seiten lässt sich auf diesem Weg vergleichen.

Das neue Design wird bis zum 24. März 2014 für alle Seiten weltweit ausgerollt. Bis dahin können Admins ihre Seiten in der künftigen Optik ansehen und gegebenenfalls Inhalte anpassen.

Kürzlich hatte Facebook den Algorithmus für den Nachrichten-Feed geändert und damit die Werbereichweite von Unternehmensseiten erweitert.

Das könnte Sie auch interessieren