INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook kauft face.com

Facebook kauft face.com Übernahme bestätigt

Also doch: Facebook übernimmt face.com. Das soziale Netzwerk legt sich damit einen Hersteller von Gesichtserkennungssoftware zu, mit der Facebook das Taggen von Fotos verbessern will.

Knapp 60 Millionen US-Dollar soll sich Facebook die Übernahme von face.com kosten lassen. Der Hersteller von Gesichtserkennungs-Software gab jetzt auf seiner Homepage den Abschluss der Übernahmeverhandlungen bekannt. Das face.com-Team wechselt zu Facebook über, um dort weiter an der Entwicklung von Gesichtserkennungstools zu arbeiten.

Mit der Eingliederung des Teams und der Technologie von face.com will Facebook seine eigenen Gesichsterkennungs-Features verbessern. Bereits jetzt bietet das soziale Netzwerk automatische Tagging-Optionen an - die mit der face.com-Software noch besser werden soll.

Die anstehende Übernahme der israelischen Software-Schmiede war bereits vor drei Wochen durchgesickert. Gleichzeitig verbesserte das Netzwerk auch seine Foto-Tools durch Hinzufügen einer eigenen Camera-App und die Ãœbernahme der Foto-App Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren