INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook-Integrationen auf Android-Phones

Facebook-Integrationen auf Android-Phones Netzwerken mit einem Klick

Facebook kooperiert mit Smartphone-Herstellern, um seinen Dienst jetzt noch weiter zu verbreiten. Auf den neuesten Handys von HTC und Inq ist das soziale Netzwerk bereits integriert und kann mit einem "Touch" aufgerufen werden.

Bei den Smartphones mit bereits integriertem Facebook-Zugang handelt es sich um die Modelle Cloud Touch und Cloud Q von Inq, sowie HTCs ChaCha und Salsa. Auf den Inq-Smartphones kann Facebook über eine einmalige Anmeldung eingestellt und danach via One-Touch-Aktivierung angesteuert werden. Die Facebook-Startseite ermöglicht den Zugang zu Chat, privaten Nachrichten, Benachrichtigungen und so weiter. Ähnlich präsentieren sich die HTC-Handys, die mit einer Berührung auf die entsprechende Schaltfläche Zugriff auf die am meisten genutzten Facebook-Funktionen bieten.

"Wir glauben, fast alles ist besser, wenn es "social" ist. Im kommenden Jahr werden wir weiter in neue Technologien investieren, damit ihr ein fantastisches Facebook-Erlebnis habt, ganz egal, wo ihr euch befindet", schreibt Facebook Mobile-Entwickler Charles Wu im Facebook-Blog. Das Unternehmen kündigte damit weitere Kollaborationen mit Handyherstellern an.

Das könnte Sie auch interessieren