INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook-iOS-App mit Voice-Funktionen

Facebook-iOS-App mit Voice-Funktionen Das Netzwerk spricht

Wer nicht schreiben will, soll sprechen. Auf Facebook geht das jetzt auch - wenn man über die iOS-App im Netzwerk kommuniziert. Die App des sozialen Netzwerkes wurde jetzt mit Voice-Funktionen ergänzt.

Wer eine Nachricht auf Facebook versenden will, kann dies jetzt auch verbal tun: Innerhalb der App kann eine Sprachnachricht aufgenommen und direkt an den Adressaten geschickt werden. Darüber hinaus gibt es auch Zugang zur Kamera des Smartphones, um Videos aufzunehmen, die auf diesem Wege weitergeschickt werden können.

Neben den neuen Sprachnachrichten hat Facebook seiner App eine Foursquare-ähnliche Funktion hinzugefügt. Eine Schaltfläche "Places Nearby", die den Nutzern lokalisierte Informationen anbietet, zeigt Facebooks Bemühungen, die lokale Suche stärker in seinen Dienst einzubinden.

In seiner separaten Messenger-App hatte Facebook die Sprachnachrichten bereits Anfang Januar 2013 eingeführt. Über den Messenger können Facebook-Nutzer in den USA kostenlos telefonieren.

Das könnte Sie auch interessieren