INTERNET WORLD Logo Abo
Flickr wird sozialer

Flickr wird sozialer Fotos mit einem Klick in soziale Netzwerke weiterleiten

Das Foto-Community Flickr macht das Teilen der gespeicherten Fotos leichter. Die Yahoo-Tochter verändert die Nutzeroberfläche und führt die Veröffentlichung von Fotos auf Facebook, Twitter und Co über einen Klick ein.

Nutzer des Fotoportals können nicht nur einzelne Fotos, sondern auch ganze Fotoalben und Gruppen nunmehr mit einem Klick in Social Media und auf andere Seiten weiterleiten. Neben der Schaltfläche "Aktionen" erscheinen Miniaturansichten der verbundenen sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter sowie den Bloganbieter Blogger. Auch der Dienst Tumblr wurde auf Nutzerwunsch zu den Plattformen hinzugefügt, auf die Inhalte weitergeleitet werden können, so das Flickr-Blog.

Dabei berücksichtigt die Weiterleitung auch die Privatsphäreeinstellungen der individuellen Fotos. Als privat markierte Biilder werden auch durch das Teilen auf Facebook nicht öffentlich. Öffentliche Fotos können auch von Fremden, die sie auf Flickr sehen, direkt auf Twitter und Facebook mit anderen geteilt werden.

Bisher konnten die bei Flickr gespeicherten Inhalte nur manuell über das Kopieren der Html- oder BB-Codes weitergegeben werden. Zum Weiterreichen von Bildern waren Facebook und Flickr bereits seit Sommer 2010 verbunden.

Flickr will auch für Unternehmen attraktiver werden. Deshalb bietet die Community Firmen die Möglichkeit, über Fotos und Videos mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu treten.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren