INTERNET WORLD Logo Abo
Jugendliche

Themenvorschläge Facebook testet Messenger als Stichwortgeber

Shutterstock.com/Syda Productions
Shutterstock.com/Syda Productions

Schon wieder ein Test, um neue Nutzer zu gewinnen: Facebook bastelt an einem Feature für den Messenger, das Usern Gesprächsthemen auf Basis von Netzwerkinformationen vorschlägt.

Keine peinlichen Pausen mehr: Facebooks Messenger wird zum Stichwortgeber. Um die Gespräche über das Chat-Tool anzukurbeln, hat sich Facebook offenbar ein neues Feature ausgedacht. Laut Techcrunch handelt es sich dabei um Themenvorschläge, die auf den Aktivitäten der Nutzer im Mutterforum Facebook beruhen.

Die vorgeschlagenen Themen erscheinen auf dem Messenger Homescreen in einer eigenen kleinen Box. Dort werden sie unter dem Namen eines Kontakts angezeigt. Gesprächsanlässe sind dabei beispielsweise Informationen wie gerade gehörte Songs oder besuchte Events und Orte.

Bei dem Feature handelt es sich derzeit nur um einen Test, der für wenige Messenger-Nutzer sichtbar ist. Offiziell gab es von Facebook noch keine Bestätigung des Projekts. Nützlich wäre eine solche Funktion für das Netzwerk allemal: Je besser der Messenger seine Nutzer mit Freunden und Bekannten verbindet, desto mehr Zeit verbringen diese im Netzwerk. 

Erst kürzlich hatte Facebook für seinen Messenger auch die Möglichkeit verschlüsselter Konversationen eingeführt.

Das könnte Sie auch interessieren