INTERNET WORLD Logo Abo
Lupe mit Facebook-Symbol

Angriff auf Yelp? Facebook testet Dienstleistungsverzeichnis

shutterstock.com/Gil C
shutterstock.com/Gil C

Ohne viel Trara testet Facebook derzeit ein neues Feature, das die Nutzer mit Service-Anbietern in ihrer Nähe verbinden kann. 

Facebook möchte noch mehr praktische Hilfe bieten: Das Netzwerk testet derzeit ein Dienstleistungsverzeichnis a la Yelp, das lokale Dienstleister in der Nähe der Nutzer auflistet. Dank Bewertungen erhalten die User zudem einen ersten Eindruck der Unternehmen.

Die unter Facebook.com/services ansteuerbaren, virtuellen Seiten wurden von Search EngineLand entdeckt: Über eine Suchbox können die Nutzer demnach nach einem spezifischen Unternehmen suchen. Darüber hinaus lassen sich auf der Startseite des Service-Überblicks die Listen über eine Kategorieansicht mit Branchen wie Wellness, Auto oder Haustierpflege ansteuern. Ein Klick auf die Kategorie führt dann zu einer Liste von lokalen Service-Anbietern, die sowohl mit einer Stern-Bewertung als auch Nutzerkommentaren ausgestattet sind. Neben einer Karte zur lokalen Verortung werden außerdem Öffnungszeiten und Kontaktinformationen genannt. 

Eine offizielle Ansage von Facebook zu dem bisher nur über stationäre Computer ansteuerbaren Feature gibt es bisher nicht. Mit Facebook Places hat das Netzwerk bereits ein ähnliches Angebot, das die Nutzer nach Geschäften und Orten suchen lässt, sowie Bewertungen anzeigt.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren