INTERNET WORLD Business Logo Abo

Direct2Solutions startet whitelabeldating.de

Datinglösung für Portale

Mit whitelabeldating.de startet die Direct2Solutions ein Angebot zum Erstellen und Vermarkten von Datingportalen. Die Software-as-a-Service (SaaS) adressiert Agenturen, Verlage, Markenträger, Portalbetreiber und Marketingexperten.

Diese sollen mit wenig Aufwand selbst zielgruppenspezifische Datingportale einrichten können, die der jeweiligen Corporate Identity entsprechen. Frei wählbare Designs, individuelle Zielgruppenselektionen und eigenständige Preisgestaltung sollen gewährleisten, dass sich die Portale von einander unterscheiden.

Die SaaS-Lösung soll zudem intelligentes Cross-Selling, optimierte Seiten für mobile Endgeräte und Facebook-Apps unterstützen. Applikationen für iPhone, iPad und Android-Geräte sind in Vorbereitung. "Durch unsere Erprobungsphase mit fünf ausgewählten Partnern haben wir wertvolle Erfahrungen sammeln können und eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass das Produkt Dating sowohl in Ergänzung zu bestehenden Marken, als auch im Betrieb einer eigenständige Plattform hervorragend funktioniert", sagt Marcel Knass, Geschäftsführer von Direct2Solutions.

whitelabeldating.de übernimmt für die Datingportale die gesamte Administration, einschließlich Kundenbetreuung und Zahlungsabwicklung. Die Vermarktung erfolgt durch den Partner selbst. Durch den Betrieb eines eigenen Datingportals sollen Kapazitäten besser ausgelastet, schwindende Anzeigenerlöse kompensiert und Reichweiten zusätzlich monetarisiert werden, ohne der klassischen Werbeplatzvermarktung den Rang abzulaufen.

Die Registrierung eines Accounts auf whitelabeldating.de ist zunächst kostenlos, die Partner zahlen jedoch für den Betrieb eines Datingportals eine Provision, die je nach Höhe des Portal-Umsatzes gestaffelt ist und zwischen 30 und 45 Prozent des Umsatzes beträgt.

Das könnte Sie auch interessieren