INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook holt sich Microsofts Werbechefin

Facebook holt sich Microsofts Werbechefin Carolyn Everson wechselt zum Social Network

Das soziale Netzwerk Facebook engagiert eine neue Vizepräsidentin for Global Sales: Carolyn Everson wechselt nach nur neun Monaten als Corporate Vice President, Global Advertising Sales and Trade Marketing bei Microsoft zu Facebook.

Dort bekleidet sie die Position des Vice President Global Sales und tritt damit die Nachfolge von Mike Murphy an, der das Netzwerk im vergangenen Herbst verlassen hatte. In ihrer neuen Position berichtet sie an David Fischer, der im vergangenen Jahr von Google zu Facebook wechselte.

Der aktuelle Personalwechsel könnte für Spannungen zwischen Facebook und seinem Investoren und Partner Microsoft sorgen. Schließlich hatte der Redmonder Softwarekonzern lange nach Everson gesucht. Derweil gibt sich Facebooks COO Sheryl Sandberg in einem Statement gelassen: "Wir haben eine lange und starke Partnerschaft mit Microsoft. Wir kooperieren in Sachen Suchanzeigen, Social-Media-Daten für bing und der Integration bei der Xbox. Wir wollen die Beziehung weiterführen und weiter ausbauen."

Bei Microsoft sollte Everson das Werbegeschäft wieder ankurbeln. Dazu war sie für das gesamte Werbegeschäft unter anderem auf bing, MSN, Windows Live und Microsoft Media Network verantwortlich. Bevor sie zu Microsoft kam war Everson COO bei MTV Networks und Executive Vice President Strategy and Operations. Weitere Stationen ihre Karriere waren Viacom, Primedia und Zagat.

Das könnte Sie auch interessieren