INTERNET WORLD Business Logo Abo

Kampagnen-Verwaltung "Business Manager" als neues Facebook-Tool

Facebook
Facebook

Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat Facebook ein Tool für Marketer gestartet. Der Business Manager soll das Verwalten von Kampagnen und Unternehmensseiten über eine Schnittstelle vereinfachen.

Ein Tool für Marken und Agenturen: Der Business Manager von Facebook erlaubt Werbungtreibenden, ihre Unternehmensseiten und Anzeigen an einem Ort zu managen. Und das über Zugänge, die nicht mit den privaten Facebook-Aktivitäten in Verbindung stehen. Das Tool wurde jetzt von Techcrunch entdeckt  - ist dem sozialen Netzwerk zufolge jedoch auch ohne offiziellen Launch bereits in der Rollout-Phase.

Kampagnenmanagement wurde bisher bei Facebook vielfach über die so genannten Preferred Marketing Developers (PMD) abgewickelt - externe Entwickler und Unternehmen, die sich auf das Verwalten der  Kampagnen spezialisiert haben. Diese bauen auf der Basis von Facebook-Apps spezielle Tools für größere Werbekunden und Marken. Mit dem Business Manager werden die PMDs nunmehr unnötig, denn das neue Tool bietet die bisher von den externen Developern gebotenen Dienste kostenlos und direkt aus dem Haus Facebook an.

Der entscheidende Vorteil des Business Manager dürfte sein, dass er Platzhalterkonten überflüssig macht. Vielee Werbungtreibende erstellen diese bisher entgegen die Regeln des sozialen Netzwerks, um das Management ihrer Facebook-Pages mehreren Mitarbeitern zu ermöglichen, ohne dass diese mit ihrem Privatzugang innerhalb des Netzwerks arbeiten mussten.

Für Geschäftskunden hat Facebook ein Migrations-Tool eingerichtet, das die existierenden Kampagnen und Inhalte in den neuen Business Manager lückenlos überführt. Das PMD-Programm hatte Facebok im April 2012 vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren