INTERNET WORLD Business Logo Abo
Größere Fotos zum Weiterleiten auf Facebook

Größere Fotos zum Weiterleiten auf Facebook Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Auch beim Facebook-Geplauder geht es visuell ab: Je größer die Bilder, desto mehr Aufmerksamkeit erregen sie. Das soll jetzt auch bei den weitergeleiteten Links umgesetzt werden, deren begleitende Illustrationen größer erscheinen werden.

Facebook will, dass die Nutzergeschichten "schöner werden". Das Netzwerk hat jetzt eine neue Bildgröße für die Illustrationen eingeführt, die bei der Weiterleitung von Links auf Facebook angezeigt werden. Sowohl in der Browserversion, als auch in der mobilen App erscheinen die Bilder größer.

Was schöner aussieht und mehr Aufmerksamkeit erregt, soll dementsprechend die Klickraten verbessern. Das ist vor allem für die kommerziellen Nutzer von Facebook von Interesse, denn die veränderten Bildgrößen betreffen auch Anzeigen und andere Beiträge auf Facebook-Unternehmensseiten wie Link Ads, Like Ads, Angebotsanzeigen und Eventanzeigen. Das Netzwerk empfiehlt dementsprechend eine Bildgröße von 1200 mal 627 Pixel auf den externen Seiten, von denen aus die Beiträge inklusive Bild weitergeleitet werden.

Aber auch die organischen Link-Weiterleitungen werden von der Änderung betroffen: Wird eine URL in einer Facebook-Statusmeldung weitergeleitet, erscheint das begleitende Bild in Seitenbreite. Bild und Text fungieren als Gesamtlink, der die klickenden Leser auf die entsprechende externe Seite zurückführt.

Facebook ist seit Monaten dabei, seine Werbeangebote zu überarbeiten. Dazu hatte das Netzwerk zunächst die Fülle seiner Formate herunterreduziert. Zuletzt hat Facebook seine Sponsored-Search-Ergebnisse eingestampft.

Und so sehen die neuen Anzeigen aus:

Das könnte Sie auch interessieren