INTERNET WORLD Logo Abo
Musik als Facebook Gifts

Musik als Facebook Gifts Apple und Facebook arbeiten zusammen

Facebook und Apple rücken zusammen. Das soziale Netzwerk darf jetzt über sein Facebook Gifts-Programm iTunes-Gutscheine verkaufen. Daneben können die großzügigen Schenker außerdem Kaufempfehlungen für iTunes-Produkte aussprechen.

Im Geschäft gibt es sie schon, nun können aber auch Facebook-Nutzer in den USA iTunes-Gutscheine über das Geschenke-Programm Gifts erstehen und verschenken: Facebook-Nutzer suchen aus, wem ihrer Kontakte sie ein Geschenk zukommen lassen wollen, klicken einen Gutschein in Höhe von 10, 15, 25 oder 50 US-Dollar an und haben die Option, ihrem Geschenk eine Musik-, Video- oder App-Empfehlung hinzuzufügen. Die Geschenke werden per Kreditkarte abgerechnet, während die Empfänger mit einer Grußkarte über ihr Geschenk informiert werden.

Wie sich Facebook und Apple den Umsatz in Sachen iTunes-Geschenkgutschein teilen, ist bisher nicht bekannt, so Techcrunch. Nach der Integration von Facebook in iOS6 und den Weiterleitungs-Buttons des sozialen Netzwerkes in iTunes, vertiefen die beiden Unternehmen somit ihre Zusammenarbeit.

Den virtuellen Geschenkeshop hatte Facebook bereits im September 2012 vorgestellt. Für die letzte Produktvorstellung, hatten Branchenbeobachter mit einem Update der Gifts gerechnet. Stattdessen war am 15. November 2012 eine Facebook-Jobbörse in Form einer App vorgestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren