INTERNET WORLD Logo Abo
Update für Facebook Camera

Update für Facebook Camera App in Version 1.1

Seit Mai 2012 hat Facebook eine eigene Foto-App namens Camera. Nun kam das erste Update im App-Store heraus, dass das Fotografieren noch einfacher machen soll.

Mit Facebook Camera kann man - ähnlich wie bei Vorbild Instagram - seine Fotos mit Filtern verschönern und im Netzwerk verbreiten. Facebook fügt in seinem ersten Update der App jetzt die Funktion hinzu, die Bilder beim Hochladen bereits in die entsprechenden Fotoalben auf dem sozialen Netzwerk einordnen zu können.

Darüber hinaus gibt die App jetzt auch Benachrichtigungen: Nutzer erhalten eine Nachricht, wenn ihre Freunde eines ihr Fotos markiert,  "Gefällt mir" anklickt oder einen Kommentar abgegeben haben, so Engadget.

Facebooks Foto-App ging im Mai 2012 an den Start. Und das, obwohl sich das Netzwerk im Monat zuvor die beliebte Foto-App Instagram zugelegt hatte. Die Akquisition von Instagram wurde erst vergangene Woche offiziell durchgewunken.

Das könnte Sie auch interessieren