INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook kommt auf herkömmliche Handys

Facebook kommt auf herkömmliche Handys Eine App für dumme Handys

Facebook bringt nun auch für die User, die kein Smartphone besitzen, eine Applikation, die sich im Aussehen und Bedienung an den beliebten Apps für iPhones und Smartphones orientieren. Die Anwendung wurde in Zusammenarbeit mit Snaptu entwickelt.

Das Java-Programm ermöglicht das Abgleichen von Kontakten und das schnelle Durchsehen von Fotos und den Updates von Freunden, heißt es im Facebook-Blog.

Die Anwendung funktioniert auf rund 2.500 Handymodellen von Anbietern wie Nokia, LG, Sony Ericsson, die die Programmiersprache Java unterstützen. Damit will sich das soziale Netzwerk vor allem stärker an Nutzer in Schwellenländern wenden, in denen bisher weniger Smartphones genutzt werden. Dementsprechend hat Facebook zur Einführung der neuen App Vereinbarungen mit 14 Mobilfunkanbietern weltweit getroffen, über die interessierte Nutzer für die ersten 90 Tage nach dem Start der jeweiligen App kostenlosen Zugang erhalten.

Die Zusammenarbeit von Facebook mit dem Anbieter von Mobile-Lösungen Snaptu soll nach Informationen von Techcrunch langfristig angelegt sein. Zu den Einzelheiten der Partnerschaft ließen die beiden Unternehmen bisher keine weiteren Einzelheiten verlauten.

Das könnte Sie auch interessieren