INTERNET WORLD Business Logo Abo
Halbjahreszahlen bei Facebook

Facebooks Halbjahreszahlen Anderthalb Milliarden US-Dollar Umsatz

Der Börsengang wirft seine Schatten voraus: Facebook lässt Infos über seine Halbjahreszahlen durchsickern. Mit 1,6 Milliarden US-Dollar Umsatz unterstreicht das Unternehmen seinen Status als etabliertes Netzwerk, auf dem vertreten sein muss, wer seine Kunden erreichen will.

Die Halbjahreszahlen sind inoffiziell, denn noch ist das Netzwerk nicht dazu verpflichtet, seine Finanzen offenzulegen. Firmeninsider berichten jedoch, dass Facebook in den ersten sechs Monaten des Jahres 2011 aus den anderthalb Milliarden US-Dollar Umsatz einen Reingewinn von knapp 500 Millionen US-Dollar erlösen konnte. Im ersten Halbjahr 2010 hatte der Umsatz nach unbestätigten Angaben noch bei rund 1,2 Milliarden US-Dollar gelegen, meldet Reuters. Das legt ein Umsatzwachstum von 30 Prozent nahe.

Im vergangenen Jahr soll der Gewinn 355 Millionen US-Dollar betragen haben - ein Anstieg um 41 Prozent. Im Vorfeld des mit Spannung erwarteten Gangs an die Börse wird Facebook auf 80 Milliarden US-Dollar bewertet.

Eine genaue Aufschlüsselung, welchen Anteil die Werbeeinnahmen am Gesamtgewinn des Unternehmens haben, gibt es nicht. Neben den Einnahmen aus Werbeverträgen erhält Facebook außerdem einen Anteil an den Verkaufsprofiten virtueller Güter via Facebook Credits. Dabei fährt Facebook einen ähnlichen Kurs wie Apple: Das Unternehmen verlangt von den Anbietern virtueller Güter eine Erlösbeteiligung von 30 Prozent. Eine Stellungnahme von Facebook zu den Zahlen liegt nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren