INTERNET WORLD Logo Abo
Von 0 auf Facebook

Facebook launcht kostenlosen Mobilzugang Von 0 auf Facebook

Facebook erleichtert den mobilen Zugang zu seinem Netzwerk für User, deren Festnetz zu unzuverlässig, kostenintensiv und langsam ist. 0.facebook bietet alle Facebook-Standards, aber ist für den schnellen Mobilzugriff optimiert.

Mit 0.facebook können Nutzer in 45 Ländern jetzt das soziale Netzwerk kostenlos über ihr Handy ansteuern. Der Dienst ermöglicht alle Standardfunktionen, die auch für das reguläre Mobil-Facebook angeboten werden, wie Kommentieren, News Feed, Statusupdates, private Nachrichten und so weiter. Fotos sind dagegen über 0.facebook nicht direkt abrufbar.

Durch die Zusammenarbeit mit 50 Telekommunikationsanbietern ist der Service gebührenfrei; lediglich beim Abrufen von Fotos werden 0.facebook-Nutzer auf eine kostenpflichtige Seite weitergeleitet. "Wir haben 0.facebook.com entwickelt, um die beiden Barrieren Kosten und Geschwindigkeit zu überwinden. Wir hoffen, dass damit noch mehr Nutzer das mobile Internet mit Facebook erschließen", heißt es im Facebook-Blog.

Der Dienst wurde mit Telekomanbietern in Ländern wie beispielsweise Indien, Ruanda oder Bolivien ausgehandelt. Weitere Länder sollen in Zukunft noch hinzukommen. Für Deutschland wird kein kostenloser Zugang über 0.facebook angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren