Foto: shutterstock.com/PiotrSwat
Slack
Slack bietet einen Workspace an, in dem Team-Mitglieder in den Channels miteinander kommunizieren können. Diese Channels können nach verschiedenen Themenbereichen aufgeteilt werden, z.B.: Teams, Projekte und Standorte. Um mit Team-Mitgliedern oder Kunden zu kommunizieren, sind auch Direktnachrichten möglich. Kleinere Unternehmen können sich ein Workspace teilen, größere dagegen nutzen die Enterprise-Grid-Organisation. Diese enthält mehrere miteinander verbundene Workspaces. Die gemeinsame Dokumentbearbeitung bei Slack ist jedoch ohne externe Dienste, wie DropBox, GitHub oder Google Drive nicht möglich.
weitere Themen
Digitale Plattformen
30.03.2020

Wie Corona die Arbeitswelt nachhaltig verändert


Collaboration Tools
22.11.2019

Microsoft Teams zieht an Slack vorbei


Deutschland im Fokus
17.10.2019

Wie Slack Europa erobern will


Prozessoptimierung
16.10.2019

Slack erhält Workflow Builder


Aktie bricht ein
05.09.2019

Slack enttäuscht trotz guter Zahlen



"Größter Disruptor nach Salesforce"
09.07.2019

So viel Potenzial hat Slack wirklich


IPO der Bürochat-App
21.06.2019

Slack startet fulminant an der New Yorker Börse


Großes Update
12.06.2019

Dropbox soll universelle Cloud-Plattform werden


Bürochat-App
29.04.2019

Slack will per Direktplatzierung an die Börse


Direktplatzierung geplant
05.02.2019

Slack stellt die Weichen für seinen Börsengang