INTERNET WORLD Logo Abo
Linkpop von Shopify

Social Commerce Linkpop: Shopify führt neues Link-in-Bio-Tool ein

Shopify
Shopify

Das neue Tool Linkpop bietet Shopify-Händlern die Möglichkeit, ihre relevanten Links an einem Ort zu bündeln. So können sie direkt auf den Plattformen verkaufen, auf denen sie mit ihren Followern in Kontakt stehen.

Mit dem ab sofort verfügbaren Link-in-Bio-Feature von Shopify können Händler ihre Linkpop-Seite mit shoppable Links sowie Links zu Webseiten, Artikeln, Videos und Wiedergabelisten verknüpfen. Shoppable Links werden automatisch mit dem Produktkatalog eines Händlers synchronisiert, sodass alle Produktdetails direkt auf dessen Linkpop-Seite angezeigt werden. Kunden soll neben der kuratierten Produktauswahl so ein nahtloser Checkout-Prozess ermöglicht werden.

Analysetool

Neben einer teilbaren und gebrandeten Verkaufsfläche auf Social Media verfügt Linkpop zudem über ein integriertes Analysetool, das Händlern einen Einblick in die Interessen ihrer Follower und dem Kaufverhalten liefert.

"Händler und Creator nutzen heute mehrere Kanäle, um mit ihrer Kundschaft in Kontakt zu treten. Und die Zahl der Berührungspunkte wird weiter zunehmen", sagt Amir Kabbara, Director of Product bei Shopify. "Mit Linkpop haben wir eine Oberfläche geschaffen, die alle Links vereinheitlicht, welche Händler über soziale Kanäle posten - (...) eine Win-win-Situation für Händler und Käufer."

Shop-Tec - das ist nicht nur eines der wichtigsten Themen für Händler, sondern auch einer der Schwerpunkte der MOONOVA Expo 2023 in München: Am 14. und 15. März 2023 findet das Top-Event für E-Commerce-Entscheider statt. Alles, was in München passiert, wird zudem über die Event-Plattform gestreamt. Am 16. März gibt es on top ein rein digitales Weiterbildungsprogramm.
Das könnte Sie auch interessieren