INTERNET WORLD Logo Abo
Preise auf- und absteigend

Pini Mandel, CEO von Quicklizard So funktioniert dynamisches Pricing im Shop

Shutterstock/Andrii Yalanskyi
Shutterstock/Andrii Yalanskyi

Pini Mandel, CEO von Quicklizard, einem Anbieter von Pricing-Software, gibt Tipps für die dynamische Preisgestaltung im Online-Handel und nennt Beispiele, wann Software, unterstützt mit Künstlicher Intelligenz, dem Menschen bei der Preisfindung überlegen ist.

Die Preise für alle Artikel im Shop aktuell zu halten, ist aufwändig und zeitintensiv. Pricing-Software kann dem Handel diese Arbeit abnehmen. Wie dynamisches Pricing funktioniert, erläutert Pini Mandel, CEO von Quicklizard, im Interview. Das israelische Unternehmen bietet eine Pricing-Lösung für den Handel und für D2C-Marken an.

Was sind die Vorteile von Dynamic Pricing aus Handelssicht?

Pini Mandel:
Einzelhändler, die eine dynamische Preisgestaltung anwenden, sehen Vorteile in verschiedenen Bereichen. Beginnen wir mit dem einfachsten, nämlich den Vorteilen für das Ergebnis. Es hat sich gezeigt, dass die dynamische Preisgestaltung den Umsatz um bis zu 22 Prozent und den Gewinn um bis zu acht Prozent steigern kann. Für einen Einzelhändler sind das ziemlich bedeutende Zahlen.

Die Vorteile der dynamischen Preisgestaltung gehen jedoch weit über die reinen Zahlen hinaus. Derzeit verwenden die meisten Einzelhändler eine Art regelbasiertes System, um ihre Preise zu entwickeln. Sie haben einfach zu viele Artikel, als dass sie jeden einzelnen betrachten und einen Preis festlegen könnten, der mehrere Faktoren berücksichtigt. Mit der dynamischen Preisgestaltung können sie einen Preis erstellen, der Faktoren wie den Wert, den die Verbraucher einem Artikel beimessen, die Preise der Wettbewerber und die historischen Verkäufe für jeden einzelnen Artikel, den sie führen, berücksichtigt.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren