INTERNET WORLD Logo Abo
Drei neue Schnittstellen für shopware

Drei neue Schnittstellen für shopware Mehr Paymentdienste für den Onlineshop

shopware, der Hersteller der gleichnamigen Onlineshoplösung, bietet seinen Kunden ab sofort drei neue Schnittstellen zu Paymentanbietern an. Neu angeschlossen wurden die Santander Consumer Bank, Paymorrow und PayCific.

Die Schnittstelle zur Santander Bank wurde vom shopware-Partner Arboro entwickelt. Damit können Shopbetreiber ihren Kunden die Zahlung per Finanzierungskauf anbieten. Die Anbindung an Paymorrow wurde von Best-IT realisiert. Paymorrow wickelt den Rechnungskauf vollständig ab. Dabei wird dem Shopbetreiber nicht nur die Überwachung der Zahlungseingänge abgenommen, sondern auch ein eventuelles Mahnverfahren. Zudem bietet der Dienst eine hundertprozentige Zahlungsgarantie, sodass das Geld spätestens innerhalb von 30 Tagen beim Verkäufer eingeht. Die eWallet-Lösung PayCific bietet mehrere Zahlungsverfahren aus einer Hand an. Dazu zählen unter anderem Kreditkartenzahlung, Lastschrift, Sofortüberweisung, GiroPay und Vorkasse.

Shop-Tec - das ist nicht nur eines der wichtigsten Themen für Händler, sondern auch einer der Schwerpunkte der MOONOVA Expo 2023 in München: Am 14. und 15. März 2023 findet das Top-Event für E-Commerce-Entscheider statt. Alles, was in München passiert, wird zudem über die Event-Plattform gestreamt. Am 16. März gibt es on top ein rein digitales Weiterbildungsprogramm.
Das könnte Sie auch interessieren