Sharing Economy
Beispiele für Sharing Economy sind Mitfahrzentralen wie Uber oder Lyft oder Zimmer- und Wohnungsvermittlungen wie AirBnB oder Wimdu. Im Prinzip gibt es solche Unternehmen bereits seit vielen Jahrzehnten, aber die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken, die mobile Verfügbarkeit über Handy-App und die Möglichkeit, das Verhalten aller Beteiligten zu bewerten, setzen zusätzliche Potenziale frei.
 
Viele Nutzungsbeispiele der Sharing Economy besitzen disruptiven Charakter, so greift AirBnB das Hotelgewerbe an, Uber macht Taxifahrern Konkurrenz. Häufig sind diesen jungen Unternehmen deshalb auch Gegenstand juristischer Auseinandersetzungen.
"Tesla Network"
vor 1 Tag

Tesla-Chef Elon Musk will Robotaxi-Flotte aufbauen


Akquisition
vor 6 Tagen

Twitter kauft Sharing App Highly


Ride Sharing
15.04.2019

VW-Fahrdienst Moia startet in Hamburg


Börsenstart
12.04.2019

Uber mit gebremstem Wachstum auf IPO-Kurs


Fünfte deutsche Region
11.04.2019

Uber expandiert weiter: Mobilitätsanbieter startet in Köln



Fahrdienstvermittler
01.04.2019

Uber-Rivale Lyft startet mit Vollgas an der Börse


Fahrdienstvermittler
27.03.2019

Wie Uber und Lyft ihren Börsengang anschieben


Fahrdienstvermittler
26.03.2019

Uber kauft Careem für satte 3,1 Milliarden US-Dollar


Vor dem IPO
18.03.2019

Lyft wird mit bis zu 23 Milliarden US-Dollar bewertet


Fahrdienst-Vermittler
08.03.2019

Millionen Geldbuße für Uber in Niederlanden