INTERNET WORLD Logo Abo
Zwangsumstellung bei AdWords

Erweiterungen bei AdWords-Kampagnen Zwangsumstellung im September

Mit App-Erweiterungen macht es Google seinen AdWords-Nutzern leichter, die Kunden zu erreichen. Die Zwangsumstellung dieser Funktion im Rahmen der sogenannten "Ehanced Campaigns" wird im September 2013 durchgeführt.

In seinem Adwords-Blog hat Google nähere Angaben dazu gemacht, wie das Auto-Upgrade der Erweiterungen bei bestehenden Kampagnen abläuft. Die automatische Umstellung dieser Zusatzinformationen in AdWords-Anzeigen beginnt am 23. September 2013. Bei Kampagnen, die sowohl bestehende als auch bereits aktualisierte Erweiterungen enthalten, werden die älteren Erweiterungen gelöscht. Für alle Extensions - egal ob bestehend oder gelöscht - stehen Analysedaten bereit. Die Statistiken werden mit der Umstellung allerdings auf den Ausgangspunkt zurückgesetzt, aber die historischen Zahlen bleiben ebenfalls für die Kunden zugänglich. Bereits jetzt können AdWords-Nutzer ihre Kampagnen-Erweiterungen freiwillig umstellen.

Früher mussten die Kunden von Googles Suchanzeigen-Programm die Kampagnen für verschiedene Endgeräte getrennt anlegen - mit den sogenannten "Enhanced Campaigns" ist dies nicht mehr nötig. Seit einem halben Jahr können Werbungtreibende das neue System freiwillig nutzen, jetzt beginnt der Internetkonzern mit der Zwangsumstellung aller Konten. Die Vorteile der so genannten Enhanced Campaigns zählt Karen Yao, Senior Product Manager, im auf: Telefonnummern und speziell auf Mobile zugeschnittene Messages werden direkt in den Ads angezeigt. Erweiterungen können anzeigenspezifisch eingerichtet und zeitlich eingestellt werden. Außerdem gibt es ein detaillierteres Reporting.

Werbungtreibende müssen beachten, dass bei der automatischen Überführung der Konten auch die Gebotseinstellungen zurückgesetzt werden. Tipps für die Kampagneneinstellung gab Google bereits vor einem Monat.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren