INTERNET WORLD Logo Abo

Google: Neues Anzeigenkonzept für stationären Handel Wochenangebote im Web

Google hat sich ein neues Anzeigenkonzept für den stationären Handel überlegt: Google Wochenangebote ist speziell auf den stationären Handel zugeschnitten und soll Sonderangebote auf personalisierten Webseiten präsentieren.

Wurfsendungen für das Internet. So sollen die neuen Google Wochenangebote funktionieren. Das neue Anzeigenkonzept startet jetzt und soll die beworbenen Sonderangebote von teilnehmenden stationären Händlern im Internet präsentieren. Das allerdings mit den Werkzeugen webbasierten Targetings: So können die dargestellten Produkte an die Interessen der Nutzer angepasst werden - basierend auf Suchanfrage, seinem Standort, der angeklickten Anzeige oder der Website, von der er kommt.

"Mit Google Wochenangeboten machen wir relevante lokale Angebote für Nutzer einfacher auffindbar. Dem stationären Handel helfen Wochenangebote dabei, wöchentliche Sonderangebote auf einer ansprechenden und interaktiven Website vorzustellen - und auf diese Weise zusätzlichen Absatz zu generieren", sagt Paul Bankhead, Produktmanager bei Google.

Die Wochenangebote werden sowohl auf stationären als auch auf mobilen Geräten angezeigt und über AdWords beworben. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Mindestvolumen von einer Million über AdWords erzeugten Seitenbesuchen pro Quartal.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren