INTERNET WORLD Business Logo Abo

Vibrant optimiert In-Text-Werbung für Tablets und Smartphones Mehr Inventar

Vibrant Media bietet In-Text-Werbung jetzt auch optimiert für mobile Geräte an. So bieten sich Werbungtreibenden weitere Anzeigenflächen auf Smartphones und Tablets.

Der Werbeanbieter Vibrant Media bietet seine In-Text-Werbetechnologie ab sofort auch adaptiert für Smartphones und Tablets an. Die Werbung erscheint direkt im redaktionellen Text oder in den Bildern. Publishern bieten sich so weitere  Vermarktungsflächen. Werbungtreibende können auf diesem Weg Cross-Device-Kampagnen schalten, die für das entsprechende Gerät optimiert ausgeliefert werden. Für Jochen Urban, Geschäftsführer der Vibrant Media Deutschland, schließt sich damit die Lücke zwischen stationärer und mobiler Online-Werbung: "Werbung auf dem Smartphone oder Tablet muss der Nutzungssituation angepasst werden", sagt Jochen Urban, Geschäftsführer der Vibrant Media Deutschland. "Über kontextuelles Targeting auf mobilen Geräten können dem Nutzer relevante Werbebotschaften präsentiert werden, unabhängig vom Gerät".

Der Umsatz mit mobiler Werbung liegt noch immer weit hinter dem Gesamtvolumen der klassischen Online-Werbung. Für das laufende Jahr erwartet der Bundesverband digitale Wirtschaft (BVDW) bei der mobilen Werbung allerdings ein Marktwachstum von 70 Prozent. Das entspricht Bruttowerbeinvestitionen in Höhe von 105 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren