INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Dealplattform für Affiliates gestartet

Neue Plattform für Affiliate-Programme gestartet Affiliate-Deals nach dem Groupon-Prinzip

Das Hamburger Unternehmen affiliate deals setzt das Prinzip der von Groupon bekannten "CityDeals" im B2B-Bereich um und will damit Webseitenbetreibern und Affiliates jede Woche neue exklusive Angebote liefern. Als zusätzlicher Bonus winken Sonderprovisionen, Anmeldeboni oder Geschenke für die Neuanmeldung sein.

Der Top-Deal für diese Woche ist ein Napster-Partnerprogramm, für den es über affiliate deals zusätzlich ein T-Shirt und einen MP3-Player oben drauf gibt. Anmeldungen müssen über Commission Junction, Affilinet oder TradeDoubler erfolgen. Leads für die kostenlose Registrierungsphase der Napster-Music-Flatrate werden mit acht Euro vergütet. Jeden Montagmittag sollen dann neue Partnerprogramme über die Plattform bereitgestellt werden, die es so nirgendwo anders gibt.

"Entstanden ist das Projekt aus der Erfahrung heraus, dass Partnerprogramme in ihrer Komplexität als internetbasierte Vertriebslösungen nur schwer zu bewerben sind. Und da Seitenbetreiber als Vertriebspartner erfolgsorientiert durch Provisionierung vergütet werden, wählen sie ohnehin nur die Affiliateprogramme, die ihnen die besten Angebote für ihre Internetprojekte und Werbeplätze bieten. Beides wird nun mit unseren exklusiven Affiliate Deals kombiniert und aus einer Hand gewährleistet", erklärt Geschäftsführerin Tatjana Zagorsek, die bis 2009 als Sales Manager bei Affilinet tätig war.

Das könnte Sie auch interessieren