INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google-Meet

Videokonferenz-Dienst für Firmen Premium-Version von Google Meet wird kostenlos

Google Meet (ehemals Hangouts) ist ein Videokonferenz- und Instant-Messaging-Dienst.

Google

Google Meet (ehemals Hangouts) ist ein Videokonferenz- und Instant-Messaging-Dienst.

Google

Google macht die für Firmenkunden gedachte Premium-Version seines Dienstes Google Meet kostenlos für Verbraucher verfügbar. Damit wird der Konzern neben Facebook nun auch für Zoom zur gefährlichen Konkurrenz.

Nach Facebook will auch Google den Erfolg des Videokonferenz-Dienstes Zoom in der Corona-Krise mit einem verbesserten eigenen Angebot kontern. Der Internet-Konzern macht die für Firmenkunden gedachte Premium-Version seines Dienstes Google Meet kostenlos für Verbraucher verfügbar. Man braucht aber zwingend einen Google-Account, um Meet gratis nutzen zu können.

Zoom wurde mit seinem ursprünglich für Unternehmen gedachten Videokonferenz-Service zum überraschenden Aufsteiger in der Corona-Zeit, nachdem die Firma Einschränkungen für Privatkunden aufhob. Die Zahl täglicher Nutzer stieg von zehn Millionen im Dezember auf zuletzt 300 Millionen. Zoom wurde damit zur bekanntesten Kommunikations-Plattform der Corona-Zeit, obwohl die etablierten Internet-Giganten auch Videochat-Angebote und zum Teil einen Kundenstamm aus mehreren Milliarden Nutzern haben. Google Meet kommt nach jüngsten Angaben auf 100 Millionen Nutzer täglich.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren