INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google kauft Global IP Solutions

Google kauft Global IP Solutions Nimmt der Internetkonzern nun Skype ins Visier?

Der US-Konzern Google streckt seine Fühler nun auch in Richtung Internet-Telefonie aus und übernimmt das norwegische Unternehmen Global IP Solutions für 68,2 Millionen US-Dollar. Damit könnte Google bald auch in Konkurrenz zu treten.

Mit der Übernahme erhält Google Zugriff auf einen Teil der Technologie, die Unternehmen wie AOL, Yahoo oder Baidu für ihre Messaging-Systeme nutzen. Global IP Solutions entwickelt Software, die Sprach- und Bildtelefonate über das Internet verarbeitet. Bislang hat neben seinem E-Maildienst auch Chatdienste mit Google Voice oder Talk im Portfolio. Ein leistungsfähiger Telefoniedienst fehlt bislang.

Hatte Google in der Vergangenheit vor allem als Suchmaschine die User angezogen, um sie dann umgehend auf andere Webseiten weiterzuleiten, so setzt das Unternehmen in letzter Zeit verstärkt auf Dienstleistungen, die den Nutzer auf den Googleseiten festhalten.

Das könnte Sie auch interessieren