INTERNET WORLD Business Logo Abo
Street-View-Funktion von Google Maps

Street-View-Funktion von Google Maps Neu mit Flughäfen und Bahnhöfen

Gute Nachrichten für alle virtuellen Trainspotter: Google Maps erweitert seine Funktionen für Street View. Nutzer können künftig am PC oder Tablet 16 Flughäfen und 59 Bahnhöfe erkunden. Reisende sollen sich so bereits vorab über ihren Abreiseort informieren können.

Google spendiert seinem Kartendienst Maps ein kleines Update: Künftig ist es möglich, über die Funktion Street View virtuell durch 16 Flughäfen und 59 Bahnhöfe weltweit zu laufen. Ziel der Erweiterung ist es, Reisende bereits vorab eine Möglichkeit zu geben, sich digitale Einblicke über ihren Abreiseflughafen oder Ankunftsbahnhof zu verschaffen. So kann bereits im Vorfeld geklärt werden, wie das Terminal, das Gleis zu Weiterfahrt oder auch der Burger King zur Stärkung zwischendurch aussieht.

Die Funktion ist weltweit nutzbar, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist allerdings bisher noch kein Bahnhof oder Flughafen dabei. Das Datenmaterial soll aber erweitert werden.

Aktuell ist ohnehin das Thema Weihnachten spannender für Google: Der Konzern hat untersucht, welche Geschenke zu Weihnachten besonders hoch im Kurs stehen und mit welchen Geräten sich die Internetnutzer auf die Suche nach dem passenden Präsent oder dem besten Rezept fürs Festmahl machen.

Das könnte Sie auch interessieren