INTERNET WORLD Logo Abo
Google kauft Flugsoftwarehersteller

Google kauft Flugsoftwarehersteller ITA Software für 700 Millionen US-Dollar

Google und ITA gaben jetzt eine Übernahmeabmachung bekannt: Demnach legt der Internetkonzern 700 Millionen US-Dollar in bar für den Flugsoftwarehersteller auf den Tisch.

Mit Hilfe der neu akquirierten Firma will Google das Sucherlebnis im Reisebereich aufwerten. Die ITA-Tools zur Flugsuche helfen Usern, relevante Reiseinformationen einfacher über Suchmaschinen zu finden und zu vergleichen.

Zu den Softwarelösungen von ITA gehört ein individuell anpassbares Tool mit dessen Hilfe auch Onlinereisebüros und Fluglinien ihre Flugdaten organisieren können. “Die ITA-Technologie eröffnet interessante Möglichkeiten für uns, unseren Usern neue Wege anzubieten, wie sie online einfacher an Fluginformationen kommen“, sagte Google-CEO Eric Schmidt.

Google versichert, dass alle bisherigen Nutzungsvereinbarungen von ITA unverändert bestehen bleiben sollen. Zu den bisherigen Anwendern der ITA-Software gehört neben zahlreichen Fluggesellschaften auch die Microsoft-Suchmaschine bing.

Das könnte Sie auch interessieren