INTERNET WORLD Logo Abo
Pay-per-View für Youtube

Pay-per-View für Youtube Geschenk zum ersten Geburtstag

Youtube Live ist jetzt ein Jahr alt. Seine Nutzer beglückt die Videoplattform dazu mit neuen Features, darunter die Freischaltung von Pay-per-View. Das freut vor allem Publisher.

Gute Nachrichten für Publisher: Livestream-Angebote können jetzt auf Youtube monetarisiert werden. Die Videoplattform hält dafür zwei Optionen bereit: eine Bezahlschranke oder das Einbinden von Werbung.

Im neuen Videomanagementbereich können live gestreamte Events mit den entsprechenden Monetarisierungsmaßnahmen verknüpft werden. So kann hier nicht nur festgelegt werden, dass Werbeclips eingeblendet werden, sondern auch die exakten Preise pro Markt für das gebührenpflichtige Einspielen von Videoclips.

Youtube Live gibt es seit April 2011 und ist die Youtube-Alternative zum Internetfernsehen. In Deutschland verhindert bislang noch der Rundfunkstaatsvertrag eine Einführung des Livestream-Angebots im Videoportal.

Das könnte Sie auch interessieren